Nutzerbild Jan Mühlhausen
Bildungsnetzwerk Lernserver
von Jan Mühlhausen - Mittwoch, 28. Juli 2010, 22:34
 

Am 2.9.2010 startet das „Bildungsnetzwerk Lernserver“. Das Team des Lernservers der Uni Münster legt hiermit den Grundstein dafür, dass Schulen, Lehrer und Eltern in ihrer Region seriöse und fachlich geeignete Anlaufstellen für Beratung und Förderung finden.
Mit seiner Fortbildungsinitiative qualifiziert das Lernserver-Team interessierte Fachkräfte zum „Lern-Coach (Lernserver)“ bzw. zu zertifizierten „LRS-Trainern (Lernserver)“. Damit soll folgenden Anliegen Rechnung getragen werden:
Zahlreiche Schulen wünschen sich kompetente Partner, um mit ihnen Diagnose-Ergebnisse zu besprechen und ein auf die besondere Situation abgestimmtes Förderkonzept zu entwickeln. Insbesondere hinsichtlich jener Kinder, die besonderen Förderbedarf aufweisen, kann der Austausch zwischen Schule/Lehrern und externen Experten (z.B. Schulpsychologen oder Lerntherapeuten) hilfreich sein.
Viele Eltern wiederum möchten ihre Kinder selbst unterstützen und bräuchten eine entsprechende Begleitung. Andere Eltern dagegen möchten die Förderung ihrer Kinder in die Hand von vertrauenswürdigen Fachkräften legen.

Zertifizierte „LRS-Trainer (Lernserver)“ haben eine intensive Fortbildung beim Lernserver der Uni Münster absolviert; als Förderexperten stehen sie zusätzlich auch zur Durchführung von Elternseminaren, Elternabenden und (auf Anfrage) für schulinterne Lehrerfortbildungen zur Verfügung. Die erste Fortbildungs- und Zertifizierungsrunde ist vor kurzem abgeschlossen worden.
Ein zertifizierter „Lern-Coach (Lernserver) “ hat sich dazu qualifiziert, mit Hilfe des förderdiagnostischen Angebots der Uni Münster eine Förderung anzubieten, die den speziellen Bedürfnissen von Kindern mit überschaubarem Förderbedarf Rechnung trägt.

In diesem Zusammenhang freuen wir uns darüber, unsere Zusammenarbeit mit den „Barbarossa Lernstudios“ und dem „Mini-Lernkreis“ bekanntgeben zu können. Als erste Einrichtungen ihrer Art lassen sie bundesweit ihre Mitarbeiter zu zertifizierten „Lern-Coaches (Lernserver)“ der individuellen Förderung mit dem Lernserver der Uni Münster qualifizieren und können damit in Kürze in ganz Deutschland vor Ort sowohl geeignete als auch vertrauenswürdige Lernserver-Förderkräfte bereitstellen.

Das neue Lernserver-Bildungsnetzwerk nennt DEN geeigneten Lernserver-Ansprechpartner in Ihrer Region.

(Hinweis: Nach dem erfolgreichen Abschluss der ersten Runde der Qualifizierung und Zertifizierung zum „LRS-Trainer (Lernserver)“ möchten wir hiermit auf die Neuausschreibung für >>die nächsten offiziellen Schulungen für dieses Zertifikat hinweisen.